Olaf Taranczewski

Olaf Taranczewski

Olaf Taranczewski, Jahrgang 1977, studierte zunächst Jazzpiano an der Musikhochschule Rheinland-Pfalz in Mainz und danach  Jazz-Komposition und Arrangement an der Musikhochschule Köln. Mit dem Taranczewski Trio veröffentlichte er 2005 das Album ALLES WIRD GUT, erschienen bei Poet Club Records. Er ist Gründer der Band Café du Jazz und Pianist der Soul-Sängerin Olive Christou. Im Rahmen des ersten Realtime Music Symposiums auf dem Jazz-Festival in Oslo 2008 spielte er mit dem Norwegian Wind Ensemble unter Leitung von Geir Lysne.
Seit 2003 schreibt und produziert er in seinem Berliner Studio Musik für Kino- sowie Fernsehfilme (ANNE PERRY - INTERIORS, DER ZWISCHENMIETER und EIN SOMMER LANG), die auf zahlreichen internationalen Festivals (u.a. Berlinale 2007, Pumelo International Film Festival Mumbai Indien 2007, Portobello Film Festival London 2008) und im Deutschen Fernsehen gezeigt wurden.

zurück